Info-Veranstaltung an Ihrer Hochschule

Füllen Sie einfach das Formular aus
und der für Ihre Region verantwortliche Mitarbeiter
wird sich innerhalb der nächsten 48 Stunden bei Ihnen melden.



Welche Möglichkeiten habe ich nach dem Studium als soziale Fachkraft?


  • Als soziale Fachkraft für 1 Jahr in die USA oder nach Australien
  • Berufs- und Auslandserfahrung verbinden
  • Kostenlose apex Karriereberatung für das In- und Ausland

Info-Veranstaltung anfragen

Kostenfrei und unverbindlich

Pflichtfelder


Viele unserer Partnerschulen arbeiten schon erfolgreich mit uns zusammen, Ihren SchülerInnen und StudentInnen Möglichkeiten näher zu bringen, Berufs- und Auslandserfahrung als soziale Fachkraft zu verbinden.


Spiegel-Artikel vom 08. Februar 2019

Bund will angehende Lehrer öfter ins Ausland schicken

"Lehramtsstudenten gehen seltener für Praktika oder zum Studieren in ein anderes Land als andere Studenten.
Der Bund will das ändern und legt ein millionenschweres Förderprogramm auf."

Zum Artikel ›



Warum arbeiten Schulen, Universitäten und Verbände mit apex social?


JOACHIM ROTTENECKER

Für unsere Absolventen öffnet apex social mit ihrem Angebot eine tolle Möglichkeit, Einblicke in die Gesundheitsversorgung der USA oder Australiens zu bekommen. Sie können ihr erworbenes Fachwissen in der Betreuung beeinträchtigter Kinder produktiv einsetzen, lernen Land und Leute kennen und können ggf. an Weiterbildungen teilnehmen. Das wirkt sich nach der Rückkehr in jedem Fall positiv auf ihr weiteres Berufsleben aus.

Joachim Rottenecker
Diplom Medizinpädagoge, Vorsitzender des Verbands Deutscher Ergotherapie Schulen (VDES), Sprecher von VAST, Verbund für Ausbildung und Studium in den Therapieberufen, ein Arbeitszusammenschluss des Verbandes der Leitenden Lehrkräfte in der Physiotherapie (VLL), des Bundes Deutscher Schulen für Logopädie und dem VDES, ehemaliger Schulleiter Ergotherapie Schule an der Wannsee Schule


RÜDIGER UNGER

Mitarbeiter mit Auslandserfahrungen haben einen deutlich weiteren Blick auf fachliche Aspekte, bei Erziehern zeigt sich das ganz besonders im Umgang mit Eltern. Für die Entwicklung sozialer Kompetenz ist ein Auslandsaufenthalt von enormer Bedeutung.

Rüdiger Unger
Vorstandsvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes Sachsen