Bianca, Ergotherapeutin in Hingham, Massachusetts, berichtet
Bianca, Ergotherapeutin in Hingham, Massachusetts, berichtet
Seit fast einem Jahr arbeitet sie für die Familie Gaughen in Hingham, Massachusetts in der Nähe von Boston als Therapeutisches professional au pair im Team "Ben". Dabei betreut sie die drei Kinder der Familie Elizabeth (1), Jack (3) und Ben (Benjamin) (3). Ihrer besonderen Aufmerksamkeit und Erfahrung als Ergotherapeutin bedarf Benjamin, der nach 18 Monaten mit Autismus diagnostiziert wurde. Fachlich kann sie sich jeden Tag einbringen und aktive die Entwicklung des kleinen Ben fördern. Im aktiven Erfahrungsaustausch mit den U.S. Therapeuten lernt Bianca neue Ideen und den amerikanischen Alltag der Therapeuten hautnah kennen.

Wenn Bianca an den Wochenenden nicht durch die USA reist, sammelt sie ihre Credits bei einem Snowboardkurs und einem Englischkurs an der Boston University. Als freiwillige Helferin unterstützte sie einen MS (Multiple sclerosis)-Lauf und lernt so noch besser Land und Leute kennen. Zusammen mit der Organisation Apex Social plant Bianca ein weiteres Jahr in der USA als professionelles special needs Au Pair zu arbeitet und in einer anderen Region mit Kindern mit Beeinträchtigungen Erfahrungen zu sammeln und vielleicht sogar ein drittes Jahr mit Apex Social in Australien bevor es wieder nach Deutschland geht, wo sie das Erlernte einbringen möchte. "Man ist ja nur einmal jung!"

Bianca schreibt über ihre Reise in die Karibik mit ihrer Gastfamilie:

Wenn ich selbst diese Bilder betrachte, kann ich es immer noch nicht fassen und wenn ich an diese Momente zurückdenke, fühle ich pures Glück und ich kann einfach nicht aufhören zu schmunzeln. Nicht nur, dass ich in der Karibik, in dieser unglaublich phänomenalen Villa eine Woche verbracht habe… Nein, es war auch noch meine Arbeit. Meine Arbeit als Ergotherapeutin. Meine Arbeit, die mein Leben, mit einer absoluten Traumwelt in Verbindung gebracht hat. Einen solchen Moment werde ich wohl nie wieder in meinem Leben haben. Doch meine Erinnerungen, diese Woche, die kann mir niemand mehr nehmen. Bianca, als Ergotherapeutin mit ihrem Patienten in der Karibik…. Verrückt, oder? Aber wahr!