Als ErzieherIn verbringst du wahrscheinlich gern Zeit mit Kindern und hast Spaß daran, ihnen zu helfen zu lernen und sich zu entwickeln. LehrerInnen und FrühkindpädagogInnen interagieren täglich mit Kindern und Eltern: Sie unterstützen Lernprozesse, überwachen Fortschritte, schaffen altersgerechte Aktivitäten, die Kindern Spaß machen, bieten Anleitung und Hilfe bei Problemen. Als ErzieherIn im Programm von apex social hast du die einmalige Gelegenheit, deine pädagogischen Fähigkeiten im direkten Zusammenleben mit amerikanischen oder australischen Kindern anzuwenden.

Ungefähr 70% unserer Gastfamilien haben Kinder mit besonderem Förderbedarf (z.B. Autismus, Lernschwächen, genetische oder neurologische Beeinträchtigungen und Entwicklungsverzögerungen), so dass du Gelegenheit hast, die Lernerfahrungen auf ein Kind mit besonderem Förderbedarf zuzuschneiden.

Allgemeiner Förder- und Pflegebedarf:

  • Nachhilfe und Hilfestellung bei den Schularbeiten geben
  • Lernprozesse mit Lernspielen und -aktivitäten im häuslichen Umfeld unterstützen
  • Den Kindern helfen, in der Schule und in sozialen Situationen gut zurechtzukommen
  • Das häusliche Umfeld anpassen
  • Mobilität und Bewältigung alltäglicher Aufgaben verbessern
  • Die Kinder zu besonderen Terminen und Aktivitäten bringen
  • Mit der Familie zusammenarbeiten, um Meilensteine in der Entwicklung und andere Ziele zu erreichen

Darüber hinaus wärst du auch für die folgenden Bereiche verantwortlich, die für Kinder mit oder ohne besonderen Förderbedarf relevant sind, z.B.:

  • Den Kindern deine Sprache und Kultur nahebringen
  • Den ausgefüllten Zeitplan der Kinder managen (Verabredungen zum Spielen, Termine, Aktivitäten)
  • Gesunde Mahlzeiten zubereiten
  • Medikamente verabreichen
  • Bei Baden und Ins-Bett-Bringen helfen
  • Das Sauberkeitstraining unterstützen
  • Altersgerechte Aktivitäten vorschlagen (Malen und Zeichnen, Spielen im Freien, Lesezeit)
  • Pausenbrote herrichten und die Kinder für die Schule fertigmachen
  • Dich um die Wäsche der Kinder kümmern
  • Die Kinder zu Aktivitäten und zur Schule fahren
  • Besondere Ausflüge und Aktivitäten unternehmen