Gehe als ErzieherIn mit unserem Auslands- und Weiterbildungsprogramm in die USA

Apex Social Logo with Unlock your Potential Tagline with Apex Hands

Gefällt dir die Vorstellung, im täglichen Leben von Kindern etwas zu bewirken? Als pädagogische Fachkraft genießt du es, Zeit mit Kindern zu verbringen, hast Spaß daran, ihnen beim Lernen und der Entwicklung zu helfen. LehrerInnen und FrühkindpädagogInnen interagieren täglich mit Kindern und Eltern: Sie unterstützen Lernprozesse, überwachen Fortschritte, schaffen altersgerechte Aktivitäten, die Kindern Spaß machen und bieten Anleitung und Hilfe bei Problemen. Als ErzieherIn im Programm von Apex Social hast du die einmalige Gelegenheit, deine pädagogischen Fähigkeiten im direkten Zusammenleben mit amerikanischen oder australischen Kindern anzuwenden.

Bild des Apex Social Buchs

Bestelle jetzt unseren kostenlosen Apex Social Katalog 2022/2023

Im Katalog findest du u.a.:

  • wie du Kinder und Familien in den USA unterstützen kannst, die deine Hilfe brauchen. 
  • Infos & Tipps, wie du eine unvergessliche Zeit in den USA gestalten kannst.
  • Stellenanzeigen für dein Auslandsjahr 2022/2023
  • Welche Weiterbildungsmöglichkeiten du in den USA hast

erzieherInnen-pädagogik

Unsere Gastfamilien haben vermehrt Kinder mit besonderem Förderbedarf (z. B. Autismus, motorische Störungen, genetische oder neurologische Beeinträchtigungen und Entwicklungsverzögerungen), sodass du reichlich Gelegenheit bekommst, deine Berufserfahrung anzuwenden. Beispiele für deine täglichen Aufgaben als ErzieherIn im Apex Social Auslands- und Weiterbildungsprogramm sind:

Mit Apex Social hast du einen erfahrenen Partner an deiner Seite, welcher bereits über 2000 ErzieherInnen und PädagogInnen ins Ausland vermittelt hat. Unser Programm hilft dir erweiterte praktische Erfahrung in deinem Fachbereich zu sammeln und zeitgleich eine neue Sprache zu lernen und kulturellen Austausch zu geniessen. Bilde dich als Erzieher im Ausland mit Apex Social weiter und helfe Kindern mit besonderen Bedürfnissen in den USA.

"Ich habe mich weiterentwickelt und meinen Horizont auf eine ganz neue Art und Weise erweitert, wie ich es vorher nie hätte machen können. Ich erlebe den anderen Teil des Tages der beiden Mädels, den ich vorher nie richtig miterlebt habe, mit meiner Arbeit im Kindergarten. Ich stehe mit ihnen auf, bringe sie zum Kindergarten und zur Schule und verbringe den Nachmittag und Abend mit ihnen und meinen Gasteltern. Ich bin Teil der Familie und genieße jeden Moment." (Katharina Hallen, staatlich anerkannte Erzieherin in Portland Oregon mit Apex Social).

Entdecke weitere Erfahrungsberichte von Erziehern im Ausland und von unseren Programmteilnehmern hier.

Ina (22), Erzieherin aus Deutschland bei ihrem Einsatz in Manhattan, New York

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Entdecke unsere offenen Stellenangebote für Pädagogik in deiner Apex Social Gastfamilie und starte noch heute deine Reise in ein neues Abenteuer.

Erfahrungsberichte von ErzieherInnen im Ausland mit Apex Social

Erzieherin Anke berichtet
über ihre Teilnahme am Apex Social Programm für zwei Jahre in New York, USA
Zum Erfahrungsbericht von Anke
Erzieherin Nadine erzählt
über ihre 2,5 Jahre USA mit Apex Social als Erzieherin in New York und Washington DC, USA
Zum Erfahrungsbericht von Nadine
Erzieherin Victoria beschreibt
wie ihr zwei Jahre mit Apex Social in New York und Kalifornien, USA die Türen für ihre Zukunft geöffnet haben
Zum Erfahrungsbericht von Victoria
Erzieherin Katharina erzählt
warum ihr Aufenthalt in Oregon, USA mit Apex Social die beste Zeit ihres Lebens war
Zum Erfahrungsbericht von Katharina
Previous
Next

Apex Social Podcast - Episode - Anna Reen, bilinguale Erzieherin - USA und Australien, Voraussetzungen und Alltagsbericht

Bilinguale Erzieherin Anna hat einen vollen Koffer mit Erfahrungen aus zwei Kontinenten- USA und Australien. Im Interview berichtet sie von ihren Reisen, Highlights und Insights. Anna berichtet Maren von ihrem erlebten Unterschied zwischen den Ländern. Sie gibt einen tiefen Einblick in ihren Alltag als Care-Professional. Zudem machte sie ihr english Cambridge Certificate in Australien und arbeitet heute als bilinguale Gruppenleitung in Hannover.