Videos

Sophie, Ergotherapeutin von der Weiterbildungsakademie Dresden

12. April 2016 remove_red_eye 1.242 Views

Ergotherapeutin und ehemalige Programmteilnehmerin Sophie Stellmach (25) aus Magdeburg betreute in San Diego (Kalifornien) einen Jungen mit den Diagnosen ADHS und Angststörungen für insgesamt 18 Monate.

Gleich nachdem sie ihre Ergotherapie-Ausbildung an der Weiterbildungsakademie Dresden abgeschlossen hatte entschied sie sich dafür, am apex social Auslands- und Weiterbildungsprogramm in den USA teilzunehmen, um berufsbezogene Auslandserfahrungen zu sammeln. Nun berichtet sie über Erwartungen, Bedenken, Weiterbildungen und warum gerade Ergotherapeuten von diesem Professional Au-pair Programm profitieren können.


Wovon Ergotherapeuten im Programm noch profitieren?
Ähnliche Artikel aus der KategorieVideos