Teamgeflüster

Ullis geheimer Tipp an alle Programmbewerber

Das apex social-Team stellt sich vor

14. Oktober 2016 remove_red_eye 1.963 Views

Wer ist mein Ansprechpartner bei Fragen rund um die Dokumente? Wie muss ich mich auf das Englisch Interview vorbereiten? Was fehlt meiner Bewerbung noch? Diese und ähnliche Fragen beantwortet euch unsere apex social Teamkollegin Ulli. Hier stellen wir sie euch mal genauer vor.

Ulli (apex social-Programmberaterin)

Ulli

Ulli

5 Fragen, 5 Antworten

Wie bist du bei apex social gelandet?
Ich war selbst ein traditionelles Au Pair in Amerika für 2 Jahre in Michigan und habe in den letzten 10 Jahren in London gearbeitet. Allerdings hat es mich wieder nach Deutschland gezogen und apex social hat sich super angeboten, um meine Auslandserfahrung und Begeisterung für das Programm einzubringen.

Warum erzählst du deinen Freunden auch von apex social?
Man hört heutzutage viel von traditionellen Au Pair Programmen, aber leider noch nicht so viel von apex social Programm. Hier ist der Ansatz einzigartig in der Weise, dass es die Möglichkeit gibt für qualifizierte Fachkräfte aus dem Bereich Gesundheits- und Sozialwesen eine Gastfamilie zu finden, wo deren spezifisches Wissen eingebracht und auch für den späteren Lebensweg gefördert wird. Das finde ich Klasse und möchte jedem der nach so einer Chance sucht gerne helfen beim Bewerbungsprozess!

Wie lange bist du schon Teil des Teams und was machst du da eigentlich?
Ich bin seit Anfang August Teil des apex social Teams und freue mich im schönen Dresden wohnen zu dürfen. Meine Rolle ist unsere Kandidaten/innen beim Bewerbungsprozess zu beraten, bei den notwendigen Dokumenten sowie bei der Profilvervollständigung zu unterstützen. Ich führe auch die Bewerberinterviews durch, bei denen ein kleiner Teil immer auf Englisch stattfindet. Außerdem stehe ich mit Tipps zur Seite, wie man sein Profil verbessern kann und helfe auch bei der Suche und Auswahl nach einer geeigneten Gastfamilie.

Was ist dein geheimer Tipp an die Bewerber?
Fragen, zuhören und lernen! Es ist wichtig das man immer fragt, falls einem etwas unklar ist beim Bewerbungsprozess und dann auch gut zuhört und davon lernt, wenn man die Antwort vom apex social Team bekommt. Lest eure Emails gewissenhaft durch und nehmt an unseren Webinaren teil, bei denen ihr auch von anderen Bewerbern lernen könnt! Eine gute Vorbereitung ist die halbe Miete, um das Programm erfolgreich abzuschließen!

Was möchtest du der Welt noch mitteilen über dich?
Bewerbt euch für dieses Programm! Es gibt euch die einzigartige Möglichkeit andere Menschen und Denkweisen, neue aufregende Orte der Welt und nicht zuletzt euch selbst besser kennenzulernen. Ohne das Programm wäre ich nie aus meinem 600 Einwohner Dorf herausgekommen und hätte nicht für viele Jahre in England gelebt. Diesen Schritt werde ich nie bereuen!

Willst du wissen wer die anderen aus dem Team sind? Hier kannst du es nachlesen.

Ähnliche Artikel aus der KategorieTeamgeflüster