keyboard_arrow_down
Teamgeflüster

Als Alumni für apex social arbeiten...

Anika erzählt uns von ihrer neuen Aufgabe!

Von Gastautor Anika M. − 24. April 2018 remove_red_eye 1.114 Views

Ihr habt euch schon immer mal gefragt wie es ist als Alumni für apex social zu arbeiten? Oder wusstet ihr gar nicht, dass fast alle Teammitglieder des deutschen apex social Teams, ehemalige professional Aupairs sind, die in den USA oder Australien waren? Na dann wisst ihr es jetzt! 😉

Lest hier mehr über eines unserer neuen Teammitglieder: Anika und warum sie sich auch nach ihrem Auslandsabenteuer für apex social entschieden hat...

20180224_100755

Hey, hier ist Anika, 24 Jahre alt und seit Dezember von meinem Aufenthalt aus Amerika (Philadelphia) zurück, wo ich Dank Apex Social die Möglichkeit hatte als Ergotherapeutin zu leben und zu arbeiten.

Vielleicht habt ihr jetzt schon das ein oder andere von mir gelesen- woran liegt das, dass ich jetzt so viel für Apex schreibe? Naja, ich konnte irgendwie nicht loslassen.

Ich hatte eigentlich nur eine Frage, kam dann mit einem Apex Mitarbeiter ins Gespräch und irgendwie ergab sich das eine zum anderen und jetzt arbeite ich für die Agentur. Mit einer 50% Stelle in der Ergotherapie und 50% bei Apex Social ist das momentan genau das richtige für mich.

Zu meinen Hauptaufgaben gehören die Infoveranstaltungen in Schulen. Ich mache Termine an Fachschulen mit unserer Zielgruppe und präsentiere dort das Programm. Heißt ich informiere zukünftige soziale Fachkräfte, damit Apex Social weiter wachsen kann. Ich bin seit ca. vier Monaten dabei und es macht wahnsinnig Spaß, ich berichte von meinen persönlichen Erfahrungen als Ergotherapeutin in Amerika und informiere über den Programminhalt.

Außerdem bieten wir, wie du vielleicht weißt, auch Infoveranstaltungen außerhalb von Schulen an, ich organisiere zum Beispiel gerade Veranstaltungen in Köln, da wir in NRW noch keine Möglichkeiten hatten. Vielleicht gibt es ja in deiner Gegend auch noch keinen Ansprechpartner? 😉

Neben diesen Tätigkeiten steht Apex Social auch auf unzähligen Messen wie zum Beispiel der TheraPro, der Didacta oder dem DVE Kongress. Da freuen wir uns immer über Alumnis die die Agentur repräsentieren und reichlich Fragen von Interessenten beantworten können.

20180126_162551Ich hatte eine unvergessliche Zeit in Amerika und eine einwandfreie Unterstützung von der Agentur – vor, während und nach meines Aufenthaltes. Ich bin wirklich rundum zufrieden gewesen und möchte anderen Therapeuten, Pädagogen, Pflegern usw. die selbe Möglichkeit geben.

Ja… das ist mein Job bei Apex Social.

Warum hab ich dich damit jetzt zugetextet? Weil du das genauso machen kannst! Als Alumni bringst Du alle Voraussetzungen mit, die du brauchst um deine Erfahrung weiterzugeben. Ob Ansprechpartner an Schulen in deiner Nähe oder als Unterstützung auf Fachmessen, wir wollen wachsen. Und du kannst uns dabei helfen! Schreib uns einfach über alumni@apex-social.org an.

Ganz lieben Gruß

Anika :)

(auch auf Facebook- Anika Apex)


Du willst erst mal mit apex social ins Ausland starten?
Dann schnell hier klicken für eine kostenlose Bewerbung:
Ähnliche Artikel aus der KategorieTeamgeflüster