Aktuelle Stellenangebote

Sympathische Familie aus Washington DC Area sucht Betreuerin mit Trisomie 21 Erfahrung

"You don't have to be great to start, but you have to start to be great!"

Von Gastautor Christin Schulz, Physiotherapeutin - apex Teilnehmerin − 05. Mai 2018 remove_red_eye 1.174 Views

Berufe (m/w): Ergotherapeut, Physiotherapeut, Logopäden, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Sozialpaedagoge, oder weitere Berufe mit special needs Erfahrung

Start: August 2019

Du suchst nach eine neuen Herausforderung bei der du dich persönlich unglaublich weiterentwickelst?

Dich spricht eine Herausforderung an, die es dir ermöglicht nicht nur zu Reisen, sondern eine neue Kultur und das Land nicht nur als Tourist zu erleben?

Du möchtest die Möglichkeit haben quer durch die USA zu reisen, und du liebst die Arbeit und Förderung von Kindern mit Beeinträchtigungen?

Mit einer Stelle im apex Programm kannst du das alles erleben und vielleicht ist dieses Stelle bei Deidre's Familie in der Washington, DC Area genau das Richtige für dich.

Diese fröhliche Familie lebt in Leesburg, im Norden Virginias, einem Vorort von Washington DC und ist auf der Suche nach einer Nachfolgerin für Theresa D., Ergotherapeutin von der Doepfer Schule in Schwandorf.

Der älteste Sohn Alex ist 8 Jahre alt und kam mit der Diagnose Trisomie 21 auf die Welt. In der Schule und zu Hause, wird in den Therapieeinheiten an seiner Feinmotorik und Sprachentwicklung gearbeitet. Hier kannst du dein erlerntes Wissen einbringen, lernst Techniken von den Therapeuten und haelst regelmäßig Absprache mit ihnen.

Deidres's Family

Deidre's Family

Ansonsten ist Alex ein sehr aktives Kind. Er spielt besonders gerne draussen im Garten, auf den Spielplätzen oder mit seinem ferngesteuerten Auto.

Auch sein Bruder Zach (6 Jahre) ist sehr aktiv und geht regelmäßig schwimmen und zum Taekwondo.

An den Wochenenden unternimmt die Familie einiges und es ist dir überlassen, ob du sie bei den Ausflügen zum Strand, Parks, etc. begleiten möchtest oder dich lieber mit deinen Freunden triffst. Die Familie stellt dir außerdem ein Auto zur Verfügung und auch die Bahnstation ist nur wenige Minuten entfernt. So kannst du einige Weekend Trips beispielsweise nach Washington DC, NY oder Philadelphia machen.

Neben einem super Verdienst von 30.000 USD über zwei Jahre, oder 14.400 USD für nur ein Jahr, dass du für Reisen und freizeitliche Aktivitäten verwenden kannst, wirst du dich persönlich als auch beruflich unglaublich weiter entwickeln. Bei den regelmäßigen Apex Treffen und über unsere Facebook Gruppe, wirst du schnell Anschluss zu anderen professional Aupairs von apex finden, die wie du einen sozialen Beruf erlernt haben und in deiner Umgebung leben.  Natürlich wirst du auch Freundschaften mit jungen Amerikanern schliessen.

Deine apex Area Direktorin Sandra ist selbst aus Deuschland und steht dir mit Rat und Tat zur Seite, damit du dich schnell in deinem neuen Zuhause eingewöhnst und wohlfuehlst.

Mit dem Apex Zertifikat hast du auch einen offiziellen Nachweis über deine Auslandstätigkeit in den USA im Apex Professional Programm, damit du deine Auslandserfahrung bei deinem nächsten Karriereschritt besonders hervorheben kannst.

Theresa kann ihre Gastfamilie empfehlen und die Zeit in den USA hat sie auf jeden fall weitergebracht, auch wenn nicht alle Tage Sonnenschein ist. 

Schon in ihrer Zeit in den USA hat sie tolle Jobangeboten bekommen und wird nach ihrer Heimkehr von ihren Auslandserfahrungen nur profitieren.

 “Das erste Jahr im Ausland bringt jeden unglaublich  weiter. Im zweiten Jahr kommt dann der Durchbruch. Ich sehe es täglich,  wie unsere Programmeteilnehmer Dinge lernen, bei denen sie noch nicht mal wussten das es sie gibt. Sie werden noch selbständiger und selbstbewusster, können auch schwierige Situationen meistern, denn in jeder Familie gibt es mal Streit, wie zu Hause bei unseren eigenen Familien und das alles in Englisch.  So viel wie unsere jungen Leute hier reisen und erleben, können sich die meisten zu Hause mit ihrem Gehalt und Ausgaben fuer Miete und Essen nicht  leisten.  Ich kann es nur jedem empfehlen mal eine Zeit im Ausland zu verbringen, so lange man noch jung ist und keine Verpflichtungen hat. Der taegliche Arbeitstrot kann auch noch 1-2 Jahre warten,  bis man seine 40 Jahre im traditionellen Arbeitsleben beginnt. Jetzt und auch in den naechsten Jahren wird sich die Arbeitsmarktsituation nicht aendern. Es gibt mehr offene Stellen als soziale Fachkraefte, eine einzigartige Chance fuer eine Auslandszeit. Viele Ältere sind unglaublich enttäuscht, wenn wir ihnen sagen müssen, das sie kein Visa mehr fuer die USA oder Australien in unserem Programm bekommen."  Susan Asay, Programm Gründerin apex social

" Man bereut nicht was man gemacht hat, sondern nur was man nicht gemacht hat." 

New York is always a good idea

Reisen - Weiterbilden - Helfen

my favourite thing to do is to go where I´ve never been

 

Jedes Jahr veranstaltet apex das Surf Outing in San Clemente, CA zu dem auch du herzlich eingeladen bist als apex Programmteilnehmer.

 

 

Desi am Surfen

Surfing in the USA

 

Hiking in Los Angeles - Hollywood

Hollywood Zeichen

Wir laden dich in die Apex PROaupair Global Facebook Gruppe ein, dort triffst du derzeitige, ehemalige und zukünftige Programmteilnehmer:  https://www.facebook.com/apexPROaupair/

Um erst mal das Familienprofile von Deidre's Familie anzuschauen, registriere dich einfach kostenfrei im myapex Portal, und klicke dann direkt zum Familien Profile hier https://myapex.apex-social.org/member/family-profile/?id=37729

Wenn du die Chance auf ein Interview haben möchtest, dann vervollständige dein online Profile und melde dich so schnell als mögich bei deinem Apex Coach, den du direkt nach deiner kostenfreien Anmeldung per Email bekommst.

Die Anmeldung ist natürlich unverbindlich und dir entstehen keine Kosten bis du dich für eine Teilnahme entschieden hast.

Zur kostenfreien Anmeldung

Steckbrief:

Betreuuer/in in Washington, DC Area gesucht mit Trisomie 21 Erfahrung

Ort: Leesburg (im Norden Virginias/ Vorort Washington DC)

Kinder:   Alexander (8 Jahre - Diagnose: Trisomie 21) & Zachary (6 Jahre)

Arbeitszeiten: 45 Stunden pro Woche, 1.5 Tage frei, ein Wochenende frei im Monat garantiert, zwei Wochen Urlaub im Jahr und 4 Wochen Reisemonat am Ende des Programms.

Deine Aufgaben: Essen zubereiten, Kindern helfen sich für die Schule fertig zu machen, Alex zur Sprach- & Hippotherapie begleiten, mit den Kindern spielen/ raus gehen/ lesen/etc., Haushalt sauber halten, Kinder Abends zu Bett bringen, Tagesablauf organisieren

Voraussetzungen/ Eigenschaften: Erfahrungen mit special needs Kindern, geduldig, strukturiert, ordentlich und offen fuer Neues sein, Fahrerlaubnis und Fahrpraxis, abgeschlossene Ausbildung in einem sozialen Beruf zum Zeitpunkt der Ausreise 

Unterkunft: schoenes helles Zimmer mit eigenem Bad, Nutzung des Autos in der Freizeit
Verdienst: Stipendium 1.200 USD pro Monat, Insgesamt 14.400 USD pro Jahr, das heisst du bekommst ca 30.000 USD in zwei Jahren, die du zum Reisen, shoppen und Spass haben ausgeben kannst.

 

Zur kostenfreien Anmeldung

Ähnliche Artikel aus der KategorieAktuelle Stellenangebote