keyboard_arrow_down
Berufserfahrung

Best Time of My Life - Meine Erfahrungen als Erzieherin in den USA

"Ich wollte mein Leben verändern, ganz neue Erfahrungen machen und aufregende Abenteuer erleben"

Von Gastautor Katharina Hallen − 02. März 2017 remove_red_eye 3.326 Views

Gastbeitrag von Katharina Hallen (26) staatlich anerkannte Erzieherin vom Berufskollege Friedrich v. Bodelschwingh in Bethel Bielefeld, derzeit mit apex in Portland Oregon, USA 

Als Erzieherin an die Westküste der USA.

Vor ungefähr einem Jahr traf ich die wohl größte Entscheidung, die mein Leben total verändern sollte. Ich kündigte meinen Job und meine Wohnung, zog für ein paar Monate wieder zu meinen Eltern und meldete mich bei apex social an.

Ich wollte mein Leben verändern, ganz neue Erfahrungen machen und aufregende Abenteuer erleben. Diesen Traum lebe ich nun seit 6 Monaten in Portland, Oregon mit meiner unglaublichen Gastfamilie – meine Gasteltern und meinen zwei Mädels, mit denen ich viel Zeit verbringe und fest in mein Herz geschlossen habe!


Bonfire beim apex Surf Outing im November 2016 in San Clemente, CA

Ich habe mich weiterentwickelt und meinen Horizont auf eine ganz neue Art und Weise erweitert, wie ich es vorher nie hätte machen können. Ich erlebe den anderen Teil des Tages der beiden Mädels, den ich vorher nie richtig miterlebt habe, mit meiner Arbeit im Kindergarten. Ich stehe mit ihnen auf, bringe sie zum Kindergarten und zur Schule und verbringe den Nachmittag und Abend mit ihnen und meinen Gasteltern. Ich bin Teil der Familie und genieße jeden Moment.

Katharina with her host kidsNeben all meinen neuen Erfahrungen habe ich unglaubliche Menschen kennengelernt, meine Gasteltern sind warmherzig, aufmerksam und stets um mein Wohlsein besorgt. Ich habe in ihnen einen festen Anker in meinem Leben, kann gute und schlechte Tage mit ihnen teilen und kann immer auf ein offenes Ohr zählen! Außerdem habe ich Freunde gefunden, die ich schlichtweg als Freunde fürs Leben bezeichnen würde, die eine unfassbar wichtige Rolle in meinem Leben spielen und das auch immer werden!


Portland ist eine atemberaubende Stadt mit äußerst aufgeschlossenen und gesprächigen Menschen, die sich nicht an Unterschieden aufhalten und einen Menschen so nehmen, wie er ist. Ich fühle mich überaus wohl hier und könnte mir keine bessere Stadt vorstellen, um dort zu wohnen und leben.

Neben all diesen Möglichkeiten, habe ich meine größte Leidenschaft im Snowboarden entdeckt. Mount Hood ist nur eine Stunde entfernt von Portland und eignet sich perfekt.


Skiing in the US is just great :-)

Last but not least sehe ich auch noch einiges von Amerika. Ich reise sehr viel, mit meiner Gastfamilie und auch mit meinen Freunden an meinen freien Wochenenden. Amerika ist ein wunderschönes Land und es lohnt sich wirklich, sich das auch anzugucken. Wann bekommt man schon mal die Gelegenheit dazu?

Ich merke, wie gut mir dieses halbe Jahr jetzt schon getan hat, wie ich an meinen Aufgaben wachse und wie sehr ich die Zeit mit den Mädchen hier genieße. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, ein weiteres Jahr hier zu bleiben und viele neue Abenteuer hier zu erleben! Ich freue mich unglaublich auf ein weiteres Jahr in den USA.

Ich freue mich auf Eure Kommentare, Fragen und Anregungen in der Kommentarbox. 

Herzliche Grüße aus Oregon, and hope to see you soon!

Du möchtest mehr wissen? Hier kannst du die kostenfreie Infobroschüre zum Programm herunterladen.



Suchst du weitere Info’s zu den Aufgaben als Erzieherin im Programm?

Ähnliche Artikel aus der KategorieBerufserfahrung