Pflege - Für alle apexINSPIRE Vorträge

bitte in die Mediathek einloggen

Pflege ist cool, innovativ und unser aller Zukunft

Lass dich inspirieren von den spannenden Vorträgen zu Themen rund um Pflege in Deutschland und International. 

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Interdisziplinäres Arbeiten als Pflegefachkraft – Auslandserfahrung USA

Als Pflegefachkraft ein Jahr in den USA Erfahrungen sammeln? Wie das geht? Gesundheits- und Kinderkrankenschwester Annika Gabert berichtet über Ihre Zeit an der Ostküste und der Westküste der USA.
Als Pflegefachkraft ein Jahr in den USA Erfahrungen sammeln? Wie das geht? Gesundheits- und Kinderkrankenschwester Annika Gabert berichtet über Ihre Zeit an der Ostküste und der Westküste der USA. Annika hat 2010 ihr Biologiestudium abgebrochen, um ihre Mutter nach einem Schlaganfall für 1 Jahr pflegen zu können. Während dieser Zeit hat sie ihre Leidenschaft entdeckt, anderen Menschen helfen zu wollen, beraten und Fürsorge zeigen zu können. Daher entschied sie sich für eine Ausbildung zur Gesundheit- und Kinderkrankenpflegerin, die sie 2014 an der MH Hannover abschloss, um dann zunächst auf der neonatologischen Intensivstation (Level 1) zu arbeiten. 2015 wechselte sie auf die neonatologische Intensivstation an der LMU München, da sie dort die Möglichkeit hatte, Frühgeborene an der ECMO zu versorgen und ihr medizinisches und pflegerisches Wissen zu erweitern. 2016 entschied sie sich dann, für 2 Jahre mit Apex Social nach Amerika zu gehen und dort in einer Familie zu arbeiten. Sie verbrachte 1 Jahr in New Haven, belegte Kurse in Bioethik an der Yale University und Harvard Medical School. Das zweite Jahr durfte sie in Seattle verbringen und arbeitete dort ebenfalls in einer Familie mit einem Neugeborenen und konnte nebenbei am Seattle Children’ Hospital bei der Freiwilligenarbeit im Känguruun den Arbeitsalltag auf einer neonatologischen Intensivstation in Amerika miterleben.
 
Während dieser Zeit in Amerika hat sich vieles für sie geändert, da sie ursprünglich Medizin studieren wollte, und dies nun gar nicht mehr ihr Wunsch ist, da sie gesehen hat, dass es viel mehr zu erleben gibt als die “Universitätsklinik Welt”, in der sie vorher voll und ganz aufgegangen ist. Aktuell ist sie Partner Manager bei Apex Social und ermöglicht es Schulleitern, Lehrern und Dozenten, ihren Lernenden dabei zu helfen, über den Tellerrand hinauszublicken und sie dabei zu unterstützen, das Beste aus Ihrer Karriere rauszuholen.
YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Neue Wege Denken – Überlegungen Zu Einer Besseren Gesundheitsversorgung

Prof. Dr. Rer. Soc. Christian Pihl – Dekan der Fakultät Gesundheitsund Pflegewisswnschaften, Westsächsische Hochschule Zwickau, Professor für Gesundheitsökonomie & Examinierter Krankenpfleger

Christian Pihl ist Professor für Gesundheitsökonomie an der Westsächsischen Hochschule Zwickau und derzeit Dekan der Fakultät Gesundheits- und Pflegewissenschaften. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen neben allgemeinen sozialpolitischen Fragestellungen die Gesundheitssystemforschung und die Gesundheitsökonomie. Zudem verfügt er über eine mehrjährige Erfahrung durch seine berufliche Tätigkeit als examinierter Krankenpfleger.

Noch mehr zu Christian Pihl findest du hier: https://www.fh-zwickau.de/gpw/personen/professorenmitarbeiter/prof-dr-rer-soc-christian-pihl/
Christian informiert auch regelmässig live auf Instagram: https://www.instagram.com/profession_pflege/

Pflege - Für alle apexINSPIRE Vorträge

Bitte in die Mediathek Einloggen