Was ist der Apex Individualized Care Plan™?

Personalisierter Betreuungs- und Förderungsplan

Unser innovativer und hochgradig personalisierter Vermittlungsprozess hilft dir die richtige Gastfamilie zu finden. Wir glauben an den Aufbau starker Beziehungen zu unseren Apex Social Care Professionals und unseren Gastfamilien, die auf persönlichem Service, Transparenz und Vertrauen basieren. Wir helfen dir als unsere qualifizierte Betreuungsfachkrafte einen individuellen Betreuungs- und Förderungsplan für dein/e Gastkind/er zu führen. Dieser Betreuungsplan (Apex Individualized Care Plan™) hilft dir zu evaluieren welche Fortschritte dein/e Gastkind/er aufgrund deiner Betreuung erzielt. Der Betreuungsplan wird von deiner Gastfamilie vor deiner Ankunft verfasst und bei deiner Ankunft besprochen.

Warum gibt es den Apex Individualized Care Plan™?

Wir wollen dir helfen, dein Auslandsjahr erfolgreich zu meistern und dich als Fachkraft aus dem Sozialwesen weiter auszubilden. Der Apex Individualized Care Plan™ bietet dir nicht nur eine Basis für deinen Aufenthalt im Ausland, sondern auch wertvolle Erfahrung für deine Zukunft:

Wie funktioniert der Apex Invidualized Care Plan™?

Der Apex Individualized Care Plan™ dient dazu dich während deines Auslandsaufenthalts zu leiten und zu motivieren, ohne dich dabei zu belasten. Die erste Erstellung des Apex Individualized Care Plan nimmt unser Expertenteam zusammen mit deiner Gastfamilie vor deiner Ankunft bereits vor. Die Gastfamilie schätzt ein, welche Meilensteile und Ziele ihr Kind durch deine Betreuung erreichen kann. Hier alle Schritte für deine Übersicht:

Nach sorgfältiger Prüfung der Angaben der Gastfamilie, übersenden wir dir bereits vor deiner Ankunft die ersten Entwürfe des Plans und Details zu deiner Familie. Das frühzeitige Übersenden hilft dir, dich entsprechend vorzubereiten und um Überraschungen bei deiner Ankunft zu vermeiden.

Die ersten zwei Wochen nach deiner Ankunft bei deiner Gastfamilie kannst du nun dazu nutzen, dein Gastkind zu beobachten und Vorschläge zum Entwurf des Betreuungsplans zu machen.

Erst in der dritten und vierten Woche nach Ankunft bei deiner Gastfamilie wird der Apex Individualized Care Plan zusammen mit deiner Gastfamilie und deinem Area Director fertiggestellt.

Während deines Aufenthalts wird sich deine Gastfamilie regelmäßig mit dir verständigen, um den Betreuungsplan und eure gemeinsamen Fortschritte zu besprechen. Dein Area Director wird sich in regelmäßigen monatlichen Abständen mit euch treffen und euch beraten, wie ihr weitere Meilensteine erzielen könnt.

Zum Ende deines Aufenthalts erhältst du ein Zertifikat, welches du für zukünftige Bewerbungen nutzen kannst.

Unser Apex Individualized Care Plan™ wurde für dich und deine Gastfamilie von Experten entwickelt.Im Rahmen unserer Mission, das größte Potenzial von Kindern durch die Integration von qualifizierten Sozialen Fachkräften in den Alltag ihrer Familien zu erschließen, ist es unser Ziel, einen individuellen Betreuungsplan (Apex Individualized Care Plan) für alle unserer Vermittlungen umzusetzen.

Lerne das ETR Team Kennen

Amanda Narra ist für unser Educational & Therapeutic Resources (ETR) Team zuständig und leitet die Betreuung des Förderungsplans. Zusammen mit ihrem Team ist sie dein/e AnsprechpartnerIn für den Apex Indiviudalized Care Plan™. 

Amanda Narra

Amanda ist eine zugelassene, zertifizierte Verhaltensanalytikerin (BCBA, LBA) sowie eine zertifizierte Erzieherin in den Bereichen der Regel- und Sonderpädagogik. Amanda und ihr Team sind für die Entwicklung und Umsetzung unseres Weiterbildungsprogramms verantwortlich und bieten Schulungen und Coaching für unsere Apex Social Care Professionals im Rahmen unserer Apex Academy, sowie Unterstützung für Gastfamilien, an.

Viktoria Scott

Viktoria ist eine zugelassene Verhaltenstherapeutin und eine ehemalige Apex Social Care Professional (Alumni 2016). Sie erwarb ihren BSc in Health Studies – Occupational Therapy im Jahr 2014 in Österreich und arbeitet derzeit an ihrem MA in Psychologie – Applied Behavior Analysis. Als Apex Care Professional verbrachte Viktoria zwei Jahre bei Gastfamilien in Texas und Kalifornien, wo sie sich um Zwillingsjungen mit Autismus und drei Kleinkinder mit autistischen Zügen kümmerte. Sie hat über drei Jahre lang als RBT in einem klinischen Umfeld mit Kindern gearbeitet.

Starte noch heute dein Auslands- und Weiterbildungsprogramm mit Apex Social

in den USA oder in Australien und betreue und fördere deine zukünftigen Gastkinder.